Wir bringen Gäste, Gastronomen, Bäuerinnen und Bauern aus der Region an einen Tisch!

Mit einer Auftaktpressekonferenz am 11. Juli im Wirthaus Xaver's im Herzen Münchens geht eine neue Initiative an den Start. Vor Vertretern der Presse und Verbände stellen teilnehmende und interessierte Gastronomen, Bäuerinnen und Bauern, Metzger und Verarbeiter sich, ihre Betriebe und ihre Motivation vor!

 

Ein kleiner Pressespiegel:

Süddeutsche Zeitung

Grün & Gloria: ZU TISCH BESSER ISS DAS: Was hinter dem neuen Logo steckt

Rathausumschau München

 

Vorteile für Alle

Erzeuger

Partnerschaftliche Abnehmer, das Wissen, dass das mit viel Leidenschaft, Arbeit und Verantwortung

erzeugte Fleisch an Abnehmer kommt, die es wertschätzen;

Direktvermarkter, Bio-Urgestein und Betriebe, die kürzlich auf Bio umgestellt haben

und den Vertrieb in die Gastronomie als weiteres Standbein ausbauen wollen.

Gastronomen

Sie sind aktiver Teil eines Netzwerks, dem die Zukunft gehört –

in Sachen besserer Ernährung, unserer regionalen Landwirtschaft, des Tierwohls.

Nur eines ist klar, mit einem Fax oder Anruf beim Fleischgroßhandel am Vortag ist es nicht getan. Diese Initiative tickt anders!

Teilnehmende Gastronomen sind an partnerschaftlichen und langfristigen Lieferbeziehungen interessiert und führen ihre Fleischlieferanten auf der Speisekarte an.

gäste

Genuss ohne Reue, bessere Fleischqualität, jede Essensentscheidung ist ein direkter Beitrag zu mehr Tierwohl

und für mehr ökologische Landwirtschaft; 

eine Konsumentscheidung, die mithilft regionale Wirtschaftsstrukturen zu stärken

 und unsere heimatliche Kulturlandschaft zu erhalten.

Für Gäste die gutes Fleisch wertschätzen - ehrlich.

Und wenn wir schon bei ehrlich sind: nur billig, das geht leider nicht!

In der Anlage die Presseerklärung zur Auftaktpressekonferenz der Stadt München,

Referat für Gesundheit und Umwelt, Sachgebiet Nachhaltige Entwicklung. 

 

 Markus Hahnel

für die Genussgemeinschaft Städter & Bauern e.V.

im Auftrag des RGU, Biostadt München

 

Download
Presseerklärung zur Pressekonferenz ZU TISCH BESSER ISS DAS am 11.7.2018
PK_11.7.18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Ein Projekt, gefördert von der Landeshauptstadt München -

Referat für Gesundheit und Umwelt. BioStadt München,

Ansprechpartnerin: Angelika Lintzmeyer, RGU-UVO11,

Telefon: +49-89-233-47560

Projektpartner: Genussgemeinschaft Städter & Bauern e.V. 

verantwortlich: Markus Hahnel
Mobil:  0176-577 40 330

markus@genussgemeinschaft.de